You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

1

Tuesday, December 14th 2004, 11:34pm

Fundstück von Hornbach

Hallo,

ich wollte heute nur schnell Lebendfutter holen und es wurde wie fast immer mehr. :D

In einem Becken schwamm ein einzelner Cory. Ziemlich blaß und dünn, aber mit auffälligen gelben Flossen und so ca.4-5cm groß.
Die Verkäuferin wollte ihn mir als C. elegans verkaufen. 8oIch erklärte ihr, das es sich dabei bestimmt nicht um diesen handeln würde.
Er würde allerdings in einem der Elegansbecken schwimmen. Trotzdem beharrte ich darauf, das es etwas anderes sein mußte.
Dann erklärte sie mir, das es sich um einen Beifang der letzten Eleganslieferung handelte 8) Na also, das hört sich doch schon ganz anders an.
Nach langem hin und her ging der Kleine für 2,40€ in meinen Besitz über.

Leider habe ich überhaupt keinen Schimmer um welchen Cory es sich dabei handelt. Leider verschmäte er bisher auch die angebotenen kleinen Wasserflöhe und so kann ich nur hoffen das ich ihn durchbringen kann.
Er sieht schon ziemlich dünn und fertrig aus.

So sah ich ihn im Zooladen.
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6475.jpg (24.66 kB - 913 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:41pm)

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

2

Tuesday, December 14th 2004, 11:37pm

Umso überraschter war ich, als er anfing sich langsam zu verfärben.
Vom Kopf her wurde er immer dunkler. So dunkelgrüngrau metellic.
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6484.jpg (43.49 kB - 895 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:41pm)

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

3

Tuesday, December 14th 2004, 11:39pm

und mal von der anderen Seite in einem anderen Licht ?(
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6493.jpg (46.6 kB - 897 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:42pm)

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

4

Tuesday, December 14th 2004, 11:41pm

Etwas dunkler =)
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6496.jpg (44.81 kB - 900 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:42pm)

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

5

Tuesday, December 14th 2004, 11:45pm

und zum Schluß noch eins von Vorne.

Weiß irgendjemand was das für ein Cory ist ?(

Gruß Jessica
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6489.jpg (62.41 kB - 875 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:42pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Torwächterin" (Dec 14th 2004, 11:46pm)


Stenebetta

Corydorasforum-Member

Posts: 1,211

Location: Grethem

Occupation: IT-Systemtechinker und Kassentechniker

  • Send private message

6

Wednesday, December 15th 2004, 10:16am

Hallo Jessica,

also ich habe gerade meine Unterlagen durchforstet und bin zu dem entschluß gekommen das es ein Corydoras melanotaenia sein könnte!
Ich werde aber noch weiter schauen!
:up: Gruß Stefan


PeterF

Corydorasforum-Member

Posts: 139

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

7

Wednesday, December 15th 2004, 10:45am

Hallo stefan,

es könnte der sein, man müßte die nächsten tage abwarten, bis er sich richtig erholt hat. vielleicht bekommen wir ein erneutes foto :]
Mit freundlichen Grüßen
_______________________

Peter

www.wirbellose.net

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

8

Wednesday, December 15th 2004, 11:44am

Hi,

also ich habe jetzt das Netz mal nach Bildern von C. melanotaenia durchsucht und wenn ich mir die Bilder so betrachte, könntet ihr beide recht haben. Der sieht eigentlich genauso aus.

Habe ich das richtig verstanden, das C. melanotaenia eine weitere Variante des C. aneus ist? ?(
Bei der Temperatur bin ich mir noch ein wenig unschlüssig.Von 20-23°C und lieber 23-25°C optimal Temperatur habe ich jetzt gelesen.
Derzeit schwimmt er im 240l Becken bei 24-25°C.Ist das ik oder soll ich ihn lieber in das kühlere 240l Becken zu ca. 22°C setzen?

Wurde dieser Wels in D schon mal nachgezogen oder gibt es in nur als Beifang bzw. WF? Wäre schön noch einige Exemplare davon zu bekommen. Dann wäre er nicht so einsam.

Der Lütte wirkte ziemlich verstört so ganz alleine und deshalb darf er jetzt mit den Pandas und Blackys schwimmen. Jetzt habe ich ihn schon mit der Schnauze im Sand wühlen gesehen. =)

Gruß Jessica

PeterF

Corydorasforum-Member

Posts: 139

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

9

Wednesday, December 15th 2004, 12:51pm

Hallo Jessica,

nein das ist eine andere art, hat mit dem aeneus nix zu tun. diesen wels habe ich vor jahren nachgezogen, bei 24 - 25° C liegst du schon richtig. mich würde es interessieren was du bezahlt hast??
Mit freundlichen Grüßen
_______________________

Peter

www.wirbellose.net

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

10

Wednesday, December 15th 2004, 1:01pm

Hi,

da die Verkäuferin nicht wußte um was für einen Cory es sich handelt, gab sie ihn mir für 2,40€ mit. War das zu teuer?

Kennst du jemanden der auch solche Tiere hat?

Gruß Jessica

Till

Corydorasforum-Member

Posts: 16

Location: Hunsrück

  • Send private message

11

Wednesday, December 15th 2004, 2:24pm

wow, das is ja mal ein hübscher kerl! viel glück beim suchen von gleichartigen :D

PeterF

Corydorasforum-Member

Posts: 139

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

12

Wednesday, December 15th 2004, 3:22pm

Hallo Jessica,
das ist ein spott preis :D
Mit freundlichen Grüßen
_______________________

Peter

www.wirbellose.net

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

13

Sunday, December 19th 2004, 9:43pm

Hallo,

dieser kleine Vertreter aus der elegans Gruppe ist nie ein Corydoras melanotaenia. Die Körperform und die im Verhältnis zum Körper große Flossen stimmen da nie überein !
Bei diesen Corydoras handelt es sich um C 123 aus Peru, Rio Nanay.
Dort werden diese Corydoras auch "Yellow Cat" genannt. Das Tier auf den Bild ist ein Weibchen, Männchen sind kontrastreicher gefärbt.

Viele Grüße
Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

Stenebetta

Corydorasforum-Member

Posts: 1,211

Location: Grethem

Occupation: IT-Systemtechinker und Kassentechniker

  • Send private message

14

Sunday, December 19th 2004, 10:22pm

Hallo,

das hört sich echt interresant an! Woher hast Du diese Infos!
:up: Gruß Stefan


Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

15

Monday, December 20th 2004, 10:17am

Hallo,

ich glaube Erik hat recht. Seit dem Wochenende glaube ich auch nicht mehr an C. melanotaenia.
Er hat sich nun ganz durchgefärbt und zeigt die typischen 3 waagerechten Streifen eines Elegans. Hell-dunkel-hell vn der Schwanzwurzel bis ungefähr zur Körpermitte. Der Kopf, die Brust und er obere Teil des Körpers sind mittlerweile graugrün durchgefärbt. Keine Flecken oder Striche.
Bei Planetcatfisch habe ich in der C.elegans Galerie auch einen mit gelben Flossen gesehen, der bis auf die Flecken am Kopf meinem Burschen doch recht ähnlich sieht.

Ich würde meinen Findling gerne noch etwas Gesellschaft geben, da er zwar mit den Pandas ganz gut zurechtkommt aber nicht wirklich an ihnen interesse zeigt. Sind halt Pandas... :D

Gruß Jessica

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

16

Monday, December 20th 2004, 7:49pm

Hallo Stenebetta,

meine Infos stammen zu 90% vom Großhandlungen oder von Fängern vor Ort. Das letztere trifft bei diesen Corydoras zu, ich weiß wer diese gefangen und wo er sie gefangen hat.
In diesen Fall war es M.Mortenthaler vom "Aquarium Rio Momon" Iquitos.

Viele Grüße
Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

17

Friday, January 7th 2005, 4:01pm

Hi Ihrs,

für alle die es interessiert mal ein kleines Bilder update vom gelbbeflossten :D

Mit viel Futter und einer Engelsgeduld haben ich es geschafft einige Bilder von ihr/ihm zu schießen.

Gruß Jessica
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6786.jpg (47.01 kB - 756 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:45pm)

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

18

Friday, January 7th 2005, 4:04pm

:D
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6779.jpg (60.23 kB - 726 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:45pm)

Torwächterin

Corydorasforum-Member

  • "Torwächterin" started this thread

Posts: 68

Location: 34369 Hofgeismar

  • Send private message

19

Friday, January 7th 2005, 4:06pm

Und noch eins zum Schluß.
Torwächterin has attached the following file:
  • DSCN6788.jpg (73.36 kB - 714 times downloaded - latest: Mar 20th 2016, 1:45pm)

sibony

Corydorasforum-Member

Posts: 12

Location: Mönchengladbach (41...)

Occupation: Laborantin

  • Send private message

20

Thursday, September 1st 2005, 9:07pm

Hi Jessica!
Mich würde mal interessieren ob du den Kleinen noch hast und wie es ihm geht. Hast du mittlerweile noch mehr Corys dieser Art gefunden?
lg Britta
112L: 7 Corydoras napoensis, 2 Antennenwelse, Caridina japonica, 1 CPO
54L: ein Pärchen Kakaduzwergbuntbarsche