You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

1

Thursday, March 20th 2014, 9:24pm

Ideen ?

;)
lumoco has attached the following image:
  • Foto 1111.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "lumoco" (Mar 20th 2014, 10:18pm)


Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

2

Friday, March 21st 2014, 6:17am

Sleromystax

Hallo Ralf,

klar, Scleromystax. Wichtig ist die Größe des abgebildeten Tieres.

Jedenfalls kein S.barbatus. Könnte ein junger CW67 sein.

Grüße

Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

3

Friday, March 21st 2014, 8:41am

Hallo,

3 cm- Jungtier. Wird ein CW38 wenn er groß ist. War erst nicht sicher ob C113 oder CW38- hat sich aber inzwischen aufgeklärt.
Weißt Du ob es noch Nachzuchten in D gibt. Du hattest die doch vor vielen Jahren nachgezogen ?
Gruß
Ralf

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

4

Friday, March 21st 2014, 8:57am

CW38

Hallo Ralf,

also für einen CW38 sieht er etwas blass aus :)

Ich habe davon keine Tiere mehr da, Carsten hat noch Tiere aber ich glaube zur Zeit keine Nachzuchten.

Grüße

erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

5

Friday, March 21st 2014, 9:04am

jungfisch CW38

Hi Ralf,

so sahen meine Jungfische aus und ein adulter (Männchen) aus



grüße

Erik
Erik has attached the following images:
  • CW38.jpg
  • CW38 adult.jpg
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

6

Friday, March 21st 2014, 11:41am

Hallo,

das Foto täuscht- das war noch Stressfärbung -mittlerweile sind sie dunkler. Hatten auch eine lange Anreise.
Sind noch wirklich klein.
Überall wo ich angefragt hatte waren sie wieder verschwunden oder es kamen keine Antworten :( .

Wann hattest Du diese Tiere Erik ? Es gab doch sehr wenige Importe ?

Gruß
Ralf

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

7

Friday, March 21st 2014, 4:49pm

.. noch ein Zwerg.
lumoco has attached the following image:
  • Foto.JPG

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

8

Friday, March 21st 2014, 5:43pm

England

Hallo Ralf,

hast Dich wohl von England beliefern lassen :D

Der kleine ist Corydoras sp. Uatuma (Vitoria), zusammen mit Ingo haben wir den Namen Diagonalstreifenpanzerwels gewählt. Müsste eigentlich auch eine CW Nummer haben. Die Tiere hatte Robert und ich 2010 viel nachgezogen aber dann abgegeben.

Von den CW38 habe ich damals (2010) 5 Tiere als Probefische bekommen, es waren die ersten die rein kamen- über Aqua Global. Haben ganz schön Geld gekostet. Innerhalb der ersten 2 Monate hatte ich schon Jungtiere und habe da Tiere abgegeben. Auch nach England und Dänemark. Auch Carsten hatte Jungtiere. Danach sind noch 2-3 Lieferungen gekommen, meist in schlechten Zustand und sehr teuer.

Im großen und ganzen ...... die Tiere stammen alle von unseren Züchtern ab (Robert, Carsten und mir)

Grüße

Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

Karsten S.

Corydorasforum-Member

Posts: 300

Location: Ludwigsburg

  • Send private message

9

Friday, March 21st 2014, 9:10pm

Hi,

Müsste eigentlich auch eine CW Nummer haben.


jo, CW030.

Gruß,
Karsten

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

10

Friday, March 21st 2014, 9:24pm

Hallo Erik,

danke für die Info. Manchmal ist der weitere Weg "einfacher". Die Elterntiere kamen aus Hessen und die Enkel sind nun wieder zurück.

Waren die WF und F1 sehr empfindlich ? Sauer, kalt und weich ( hast du etwa Wasser gepanscht?) ? Schnelles Wachstum ? Hast Du viele Tiere verteilt ? Sehr spannend- die Geschichte und die CW38 gefallen mir außerordentlich gut.



Gruß Ralf

- Vitoria sind wohl in GB sehr begehrt und teuer- warum auch immer.

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

11

Friday, March 21st 2014, 9:37pm

panzerwelse

Hallo Ralf,

na ja die Engländer :D , so teuer sind die nicht, aber andere Länder - andere Preise.

Ich weiß gar nicht warum ich mir immer die Mühe mache ganze Zuchtberichte zu schreiben die veröffentlicht werden :pc: die dann keiner liest :mauer1: da steht alles drinne .........

Grüße

erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

12

Friday, March 21st 2014, 10:35pm

Hallo Erik,
ich würde den schon lesen wenn ich wüßte wo Du ihn versteckt hast. ?(

Naja billig sind die Engländer nicht- aber sie verkaufen.
Gruß Ralf

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

13

Saturday, March 22nd 2014, 2:49pm

Artikel

Hallo Ralf,

jetzt musste ich selber erst einmal schauen, hätte nicht gedacht das es schon so lange her ist.

Schiller E. & Seidel. I. (2008): Der Diagonalstreifen-Panzerwels, eine aquaristisch neue Corydoras Art aus dem Norden Brasiliens. Aquaristik Fachmagazin 201, 40 (3): 28-31

Grüße

Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

14

Saturday, March 22nd 2014, 2:51pm

2008

Na sowas, hat es mir durch die Klammer und die 8 einen Smiley draus gemacht :D

Also 2008!!!
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

15

Saturday, March 22nd 2014, 6:10pm

Hallo Erik,

danke für die Mühe- aber der CW30 ist nur zufällig da und interessiert mich weniger, ist eher was für Engländer- meinte natürlich die CW38 :sleeping: . Hast Du auch einen CW38-Bericht geschrieben ?

Gruß
Ralf

t195

Corydorasforum-Member

Posts: 295

Location: LK Cham

  • Send private message

16

Saturday, March 22nd 2014, 7:10pm

Hallo,

es wäre mal nicht schlecht zu wissen was, wann, wo der Erik schon Berichte geschrieben hat.
Evtl. machen wir da auch mal einen separaten Tread?

Gruß Thomas

t195

Corydorasforum-Member

Posts: 295

Location: LK Cham

  • Send private message

17

Saturday, March 22nd 2014, 7:19pm

Hallo Ralf,

ich habe da was gefunden!
Von E. Schiller "Einen neue Scleroystax Art" geht über Haltung und Zucht von CW038/113
AF Nr.208 August/September 2009

@Erik
CW038 und C113 sind schon zwei verschieden Arten?

Gruß Thomas

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

18

Saturday, March 22nd 2014, 9:45pm

Hallo Thomas,
hast Du das Heft- im Online-Inhaltsverzeichnis habe ich "nur"
Erik mit einem C. leopardus Bericht gefunden.
Ich glaube Erik versteckt seine Berichte :help:


Gruß
Ralf

t195

Corydorasforum-Member

Posts: 295

Location: LK Cham

  • Send private message

19

Saturday, March 22nd 2014, 9:49pm

Hallo Ralf,

ja ich habe das Heft hier, gerade noch! Da ich das Abo zu 2010 gekündigt habe.

Gruß Thomas

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

20

Saturday, March 22nd 2014, 10:20pm

Hallo,

gut dann versuche ich es zu bestellen.