Corydoras aurofrenatus


 Corydoras aurofrenatus

Erstbeschreibung: Eigenmann & Kennedy, 1903

Typuslokalitšt: Paraguay: Aguada bei Arroyo Trementina, einen Nebenfluß des Rio Aquido Canigi

 Südamerikakarte

Etymologie: aureus (lat. = golden), frens (lat. = Stirn), in Anspielung auf die gelbe Stirnzeichnung

Größe: M. bis 50 mm - W. bis 55 mm

Beckengr.: ab 80 cm

Bemerkung: Diese Art sieht Corydoras flaveolus ziemlich ähnlich, jedoch hat C. aurofrenatus eine längere Dorsale.









Haltungsinfos:

  Becken Temperatur Bodengrund pH-gH-kH Leitwert Alter Zucht Schlupfzeit
empfohlen ab 80cm              

 



back top