Corydoras bondi


 Corydoras bondi

Erstbeschreibung: Gosline, 1940

Typuslokalitšt: Venezuela: Edo. Bolivar, Rio Yuruari, 3 km östlich von El Callao

7°18'N, 61°50'W  Südamerikakarte

weitere Fundorte: Guyana: Apaikwa / Surinam: Sipaliwini

Wasserwerte Fundort: ...

Etymologie: Dedikationsname zu Ehren von Dr. Franklyn F. Bond

Größe: M. bis 45 mm - W. bis 50 mm

Beckengr.: ab 60 cm

Bemerkung: Corydoras bondi hatte vor seiner Bestimmung die C-Nummer: C 031.





Haltungsinfos:

  Becken Temperatur Bodengrund pH-gH-kH Leitwert Alter Zucht Schlupfzeit
empfohlen ab 60 cm              

 



Bestand vorhanden bei: ....




Corydoras bondi


back top